F-Wurf      mit Celes und Carlo

Geboren am 02.06.2020   1 Rüde und 3 Hündinnen

Der Papa:

Obama Carlo van Schleefkens 

 

HD/A ED/0

gPRA ++ (frei)

frei von erblichen Augenerkrankungen

Irishypoplasie nicht frei

 

Bei einer Irishypoplasie ist die Pupillenreaktion nicht beeinträchtigt und die Sehkraft des Hundes nicht eingeschränkt.

Fehlen kleine pupillennahe randständige Anteile des Irismuskels, ist die Pupille an dieser Stelle unrund. Fehlen größere Areale, ist die Pupille eingekerbt oder die Iris hat ein speicherartiges Aussehen. Die Einschränkung der Sicht ist nicht erkennbar. Die Irishypoplasie des Hundes ist definiert als angeborene, erbliche Gewebedefekte.

Hunde mit Iris Hypoplasie können in der Zucht verwendet werden, aber nur mit solchen Partnern, die es nicht haben und in deren Familie keine Kolobome auftreten.

Die Mama:

Celes Royal vom Herthasee

 

HD/A1, ED/0  

gPRA N/N (frei)

frei von allen erblichen Augenerkrankungen

Vierte Woche vom 23.06.-29.06.2020

Die "Dosen" Kinderstube ist altersentsprechend eingerichtet......

Für das natürliche Bedürfnis ist auch gesorgt......

 

Wir üben schon "Wiesepullern"......

 

Hallo Mama......

 

Soll ich Dir mal erzählen was meine Schwester schon wieder angestellt hat?......

 

Wie oft muss ich dir das noch sagen, du sollst doch nicht petzen......

 

Hallöchen, wer bist du denn......

 

Na die Cara Mia und ich bin ein Briard, wir sehen uns jetzt öfters......

 

Ein bisschen Spaß muss sein.

 

Bild der Woche

Gestern noch auf der Terrasse ......

 

und heute schon im Garten......

 

Natürlich nimmt wieder das ganze Rudel an der Welpenaufzucht teil.

Dritte Woche vom 16.06.-22.06.2020

Das wars mit der dritten Woche, hier noch ein kleines Video.

Am letzten Tag der dritten Woche hat uns leider das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Wir mussten drin bleiben aber Frauchen hat das mit den Bildern nicht aufgegeben.

Am Wochenende konnten wir das erste Mal nach draußen.

Leider war nicht so viel Zeit für Bilder.

Unser Besuch ist wichtiger.

Wir haben die Augen auf, sehen können wir nicht wirklich was aber dafür schauen wir jetzt wie kleine Hunde aus.

Unsere erste Wurmkur haben wir hinter uns, war alles kein Problem, auch Mama hat sie geschmeckt.

Zweite Woche vom 09.06.-15.06.2020

So viel neues gibt es nicht zu berichten:

Am Wochenende hatten wir unseren ersten Besuch, unsere "Messer" sind entschärft, wir wiegen schon mehr wie doppelt so viel, von unserem Geburtsgewicht.

Ein paar Bilder möchten wir Euch trotzdem nicht vorenthalten.

 

Das kann für keinen Rücken Gesund sein.

Erste Woche vom 02.06.-08.06.2020

Hallöchen, eure Mama Celes möchte nun ihre kleinen Mäuse auch mal einzeln vorstellen....

 

Hier kommt "The Red Boy"

Geburtsgewicht 410g, in der Farbe schwarz

 

Madam Flieder darf natürlich nicht fehlen

Geburtsgewicht 338g in der Farbe schwarz

 

Fräulein Yellow ist auch da

Geburtsgewicht 308g in der Farbe schwarz

 

Nach den schwarzen Schönheiten kommt noch mein lila Girly

Geburtsgewicht 316g in der Farbe schwarz-blauschimmel

Am 02.06.2020 hat Celes ganz unkompliziert ihre Welpen zur Welt gebracht und hier sind die ersten Bilder.

Aktualisiert am 14.09.2020

-Briard H-Wurf "Here I´am"

-"Dosen" News 2020

 

Aktualisiert am 05.09.2020

-Beardie News 2020

 

Aktualisiert am 01.08.2020

-Schapendoes F-Wurf Teil 2

 

Aktualisiert am 17.06.2020

- Puschel Deckung mit Bo

 

 

Aktualisiert am 26.08.2020

- Briard Wurfplanung

 

Aktualisiert am 23.08.2020

-SchapendoesWurfplanung                                                          

 

Wir züchten unter der Obhut des VDH

Im Club für Französische Hirtenhunde

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Hees

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.