Wurfplanung Schapendoes

F-Wurf

Celes und Carlo werden Anfang Juni Eltern.

Es wird wieder eine spannende Zeit bis zur Geburt,

Wie viele es wohl werden?

Welche Farben und wie sieht die

Jungs/Mädels Verteilung aus?

Eigentlich ist das völlig egal, Hauptsache alle Gesund.

Celes und Carlo hatten am 04.04. und 05.04.2020 ein Date und wie man sehen kann auch viel Spaß.

Ob der Spaß auch Früchte trägt, wissen wir in 4 Wochen, nach dem Ultraschall......

Nach dem decken war Celes etwas gaga im Kopf oder glücklich, während Carlo total entspannt im Schatten liegt......

Carlo war dann der Meinung:

Was die kann, kann ich schon lange.

Alle medizinischen Untersuchungen sind abgeschlossen, Wir planen mit unserer Hündin Celes,

im Frühjahr 2020, den F-Wurf.

Celes Royal vom Herthasee

 

HD/A1, ED/0  

gPRA N/N (frei)

frei von allen erblichen Augenerkrankungen

Der Papa soll Obama Carlo van Schleefkens  werden.

 

HD/A ED/0

gPRA ++ (frei)

frei von erblichen Augenerkrankungen

Irishypoplasie nicht frei

Bei einer Irishypoplasie ist die Pupillenreaktion nicht beeinträchtigt und die Sehkraft des Hundes nicht eingeschränkt.

Fehlen kleine pupillennahe randständige Anteile des Irismuskels, ist die Pupille an dieser Stelle unrund. Fehlen größere Areale, ist die Pupille eingekerbt oder die Iris hat ein speicherartiges Aussehen. Die Einschränkung der Sicht ist nicht erkennbar. Die Irishypoplasie des Hundes ist definiert als angeborene, erbliche Gewebedefekte.

Hunde mit Iris Hypoplasie können in der Zucht verwendet werden, aber nur mit solchen Partnern, die es nicht haben und in deren Familie keine Kolobome auftreten.

Carlo ist ein entspannter, aufgeschlossener, typischer Schapendoes.

Er ist mir als Junghund, wegen seines ausgeglichenem Wesen schon sehr positiv aufgefallen. Carlo hat sich sehr schön entwickelt und besticht mit seinem maskulinen Rüdenkopf und seinen schönen dunklen Augen.

Unsere Welpen wachsen in Haus und Garten auf, Sie haben Zugang zu allen Alltagssituationen und bekommen viel Kinderbesuch.

Mit 8 Wochen können Sie in Ihre neuen Familien umziehen und dort das Haus und den Garten unsicher machen.

Sie sind 3fach entwurmt, gechippt geimpft mit EU-Impfausweis, vom Zuchtwart Tüv abgenommen und mit FCI/VDH-IGS Papieren ausgestattet.



Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben melden Sie sich bei uns.

 

Tel:  0175/9150018

 

oder per Mail.

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 



Aktualisiert am 26.05.2020

-Briard News 2020

 

Aktualisiert am 21.05.2020

- Beardie News 2020

 

Aktualisiert am 21.05.2020

- Puschel Deckung mit Bo

 

 

Aktualisiert am 05.05.2020

-SchapendoesWurfplanung                                                          

 

Wir züchten unter der Obhut des VDH

Im Club für Französische Hirtenhunde

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Hees

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.