A-Wurf vom 10.09.2013

Earl Oskar I vom kleinen Kreisel und Enjoy vom Zollernblick

Unsere ersten Schapendoeswelpen haben am 10.09.2013 das Licht der Welt erblickt. Joy hatte eine ganz entspannte Geburt und kümmert sich sehr liebevoll um ihre drei Doeschen. Es ist ein Rüde und zwei Hündinnen.

Die dritte Woche: 24.09-30.09.2013

Bild der Woche

Die dritte Woche geht nun zu Ende, wir haben uns sehr schön entwickelt und können jetzt schon am Leben teilnehmen.

Schau mal Frauchen das geht auch schon im Sitzen.

Wenn wir uns anstrengen können wir schon ein wenig laufen, knurren und Mama am Ohr zupfen.

Mal ausprobieren ob das auch schmeckt.

Links und rechts, die zwei "Damen"......

!!!! Ohne Worte !!!!

Die dritte Woche fängt ganz spannend an, wir haben die Augen geöffnet aber so wirklich sehen können wir noch nicht.....................

Da das Wetter heute so schön warm war, durften wir das erste Mal frische Luft schnuppern und die Sonne genießen.

Schau mal Oskar sind unsere "Döschen" nicht süß geworden?

Joy hat sich auch draußen wunderbar um uns gekümmert und...........

Onkel Dino durfte natürlich auch nicht fehlen.

Cara Mia schaute auch mal vorbei, sie nimmt das alles für selbstverständlich und sammelte lieber Nüsse.

Elite schaute zwischendurch auch nach dem Rechten.

Ashari war der Meinung sie passe von der Farbe nicht dazu und schaute sich das ganze von der Entfernung an.

Einmal strecken und schon bin ich wach.

Das schwarze Mäuschen hat beim schlafen immer die Zunge draußen, das hat sie sich bestimmt von Onkel Dino abgeschaut.

Hier noch ein paar schöne Köpfe.

Die zweite Woche: 17.09.-23.09.2013

 Joy ist ganz entspannt, sie macht ihre Sache als Mama hervorragend. Sie ist sehr fürsorglich und nimmt es auch gelassen wenn einer der anderen Fellmonster die Nase in die Wurfkiste steckt.

Darf ich auch mal einen haben, jetzt liege ich doch schon mal hier.


Na, klar darfst Du, Dino.

Ach du Schreck, da schaut ja nur noch ein Bein raus, Mahlzeit.

Mmm, war lecker, wo ist der Nächste.

Nein, keine Panik, Dino ist wieder voll in seinem Element, der Welpenpflege.

Mama Joy paßt auch genau auf was Dino mit Ihren Baby`s macht.

So alle wieder bei Mama, frisch gewaschen und noch alles dran.

Viel hat sich noch nicht geändert, außer das wir jetzt doppelt so viel wiegen wie vor einer Woche.

Mädel lila   815 g

Mädel rosa  830 g

Junge blau  800 g    Anton

Wie werde ich nur meine Falten los?

Wem wohl diese Füße gehören?

So läßt es sich auch schön schlafen.

Die erste Woche: 10.09.-16.09.2013

Die erste Woche mit meinen drei "Doeschen" geht zu Ende. ich habe meine Aufgabe super gemeistert, ist ja auch kein Problem bei Drei.

Putzen.............

trinken...........

kuscheln.

Wir hatten auch schon Besuch von unserem Zuchtwart Hartmut Mohr. Er hat uns Drei für gut befunden.

Unseren ersten Welpenbesuch hatten wir auch schon nur welche Hündin von uns zwei zu der netten Familie geht, steht noch in den Sternen.

Die täglichen Zaungäste Elite und Dino.

Nur Elefanten haben schönere Ohren........

Wir wachsen, nehmen gut zu und haben schon drei Mal das Bändchen gewechselt.

Es gibt schließlich auch kein Gedränge an der Milchbar.

Frauchen meinte schon, sie sei mit wiegen und Laken etwas unterfordert,

na der werden wir es noch zeigen, wenn wir etwas älter sind.

Hier sind noch mal ein paar Bilder von unserem Alltag, trinken, schlafen, putzen..........

Frisch geschlüpft und ausgepackt, noch etwas feucht aber schon voller Tatandrang. "Wo ist die Milchbar".

Am nächsten morgen sind wir schon gut gestärkt und haben schon zugenommen. Wir haben ja genug Auswahl an der Milchbar.

Mädchen lila

Mädchen rosa

Junge blau

Das Trio lässt sich jetzt von Mama verwöhnen und geht wieder in die Wurfkiste.

Aktualisiert am 09.05.2018

- Home

- "Dosen" News 2018

- Briard News 2018- Schapendoes C-Wurf im neuen Zuhause

 

Aktualisiert am 26.04.2018

- Briard F-Wurf im neuen Zuhause

 

Aktualisiert am 09.05.2018 -SchapendoesWurfplanung                                                           

 

Aktualisiert am 21.04.2018

- Wurfplanung Briard

 

Wir züchten unter der Obhut des VDH

Im Club für Französische Hirtenhunde

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Hees

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.