E-Wurf mit Elite und Gimli

Teil 2

neunte Woche der Abschied

achte Woche vom 10.08.-16.08.2016

Die achte Woche war sehr erlebnisreich. Der Papa Gimli war noch mal zu Besuch, der Tierarzt war da, hat uns auf den Kopf gestellt und war sehr zufrieden. Wir sind geimpft und amtlich registriert.

Am Montag ging es mit Mama auf die große Reise in die Tierklinik zur EU-Untersuchung. Wir fanden es sehr angenehm, es gab Hühnerbrühe und wir durften in einem Kissen auf dem Rücken schlafen. Als wir alle fertig waren ging Frauchen total glücklich wieder ans Auto, warum wohl? Ganz klar wir sind alle EU-ohne Befund und sehr vorbildlich angelegt. Vielen Dank an Claudia, die Frauchen auf der Reise in die Klinik wie jedes mal begleitet hat.

Am Dienstag war dann eine sehr nette Dame hier, die uns von oben bis unten betrachtet und viel spaß mit unserem Verhalten hatte. Vielen Dank Ivanka, Du hast das wieder sehr vorbildlich gemacht.

Die acht Wochen gingen für Frauchen wieder viel zu schnell rum und bald muss Sie von uns Abschied nehmen.

Die Badesaison ist eröffnet.

Noch einmal Rudelspielen bis zum Abschied.

Die achte Woche geht zu Ende.

siebte Woche vom 03.08.-09.08.2016

Diese Woche hatten wir Besuch von Papa Gimli, er wollte uns unbedingt kennenlernen, wir sind ja auch auch eine tolle Truppe.

Eine Futterschüssel kann ich auch für andere Dinge gebrauchen.

So ein Staubsauger kann schon interessant sein.

sechste Woche vom 27.07.-02.08.2016

Wollen wir spielen ?

Ach nee, lass mal, ich finde das Dreirad interessanter.

Die Ohrablage................

Schirmständer mit Nutzungsänderung........

"Dose" Joy hat sich schon mal in Sicherheit gebracht.

fünfte Woche vom 20.07.-26.07.2016

Damit Ihr sehen könnt wie fotogen wir sind gibt es sehr schöne Einzelbilder von uns. Vielen Dank an Heike.

 

Ladies fist

Die Jungs

Die fünfte Woche fing gleich mal ganz schön ekelig an. Wir mussten so ein weißes, flüssiges Zeug schlucken und das gleich 3 Tage hintereinander. Frauchen sagt das müssen wir damit wir Gesund bleiben. Dafür konnten wir wieder nach draußen und hatten viel Besuch. Jetzt muss Frauchen nur noch Rasen mähen dann sind nicht so viele Grashalme auf den Bildern.

Elite hat sich bei der Hitze mal eine Auszeit auf der kühlen Treppe genommen.

In der Zeit passt "Onkel" Dino auf die Babys auf.

Aktualisiert am 09.05.2018

- Home

- "Dosen" News 2018

- Briard News 2018- Schapendoes C-Wurf im neuen Zuhause

 

Aktualisiert am 26.04.2018

- Briard F-Wurf im neuen Zuhause

 

Aktualisiert am 09.05.2018 -SchapendoesWurfplanung                                                           

 

Aktualisiert am 21.04.2018

- Wurfplanung Briard

 

Wir züchten unter der Obhut des VDH

Im Club für Französische Hirtenhunde

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Hees

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.