D-Wurf vom 02.04.2014

Teil 2 dritte und vierte Woche

Unsere Welpen wachsen in Haus und Garten auf, Sie haben Zugang zu allen Alltagssituationen und bekommen viel Kinderbesuch.

 

Mit 8 Wochen können Sie in Ihre neuen Familien umziehen und dort das Haus und den Garten unsicher machen.

Sie sind 3fach entwurmt, gechippt geimpft mit EU-Impfausweis, vom Zuchtwart Tüv abgenommen und mit FCI/VDH Papieren ausgestattet.

 

Natürlich werden "alle" Welpen wegen EU (ektopischen Ureter) untersucht.

 

Mehr zu dem Thema finden Sie unter HD - und EU - Ergebnisse.

 

vierte Woche vom 23.04.-29.04.2014

Bild der Woche

"Kinderbelustigung"

Entweder wir schlafen an Mama`s Milchbar oder.....................

 im Fressnapf.

Wir sind schon ganz schön gewachsen und fangen an unsere Geschwister zu ärgern. Na. ja. Mama bleibt auch nicht verschont.

Gleich zwei Putzfeen

"Dosen"- Belagerung

dritte Woche vom 16.04.-22.04.2014

Bild der Woche

 Die zwei !!!!!!!!!!! Mama`s !!!!!!!!!!!!! und andere Gäste.

Am Ende der dritten Woche haben wir noch etwas zur Horizonterweiterung getan, die Wurfkiste ist offen, wir haben mehr Platz, einen Tunnel und noch ein paar andere Sachen zum entdecken.

Ach ja, zwischendurch war noch der Osterhase da, Mama untersucht schon mal was er uns gebracht hat.

Das Fressen klappt schon etwas besser, wir geben uns mühe.........

aber danach herscht immer noch Chaos.................

manche schaffen es noch neben dem Fressnapf zu schlafen................

andere nicht.

Wir haben vieleicht ein Glück. Wir haben gleich zwei Mütter, Mama Elite und "Schapidose" Joy teilen sich mittlerweile die Arbeit mit uns. Die Mama ist für viel Milch und putzen zuständig, die Ersatzmama Joy für wenig Milch und putzen. Mama hat etwas mehr Freizeit, natürlich nicht ohne uns mit Joy zu beobachten.

Wenn gerade keine Zitze vorhanden ist, nehme ich auch Ersatz.

Zivilisiert Essen sieht anders aus.............

nach dem Schlachtfest................

wird noch mal Mama überfallen..............

natürlich die Wäsche nicht vergessen.................

hi, hi, so sieht Mama nach der Wäsche von uns aus..................

dann nimmt sich Mama eine Auszeit.......................

den Rest darf dann "Schapidose" Joy übernehmen.

Hallo Frauchen, wir haben Hunger und sind schon alle zum Tartarbällchen Wettessen angetreten.

Wenn Frauchen nicht aufpasst klau ich den Rest vom Teller.

Zu unserem Leidwesen mussten wir schon die erste Wurmkur einnehmen, das war gar nicht spaßig aber wir haben tapfer durchgehalten.

Mittlerweile haben wir ein Gesicht, unsere Augen sind auf, so wirklich sehen können wir noch nicht viel. Und wir sind schon ganz schön flott unterwegs.

Die dritte Woche fängt mit Welpenbelagerung an.

Aktualisiert am 09.05.2018

- Home

- "Dosen" News 2018

- Briard News 2018- Schapendoes C-Wurf im neuen Zuhause

 

Aktualisiert am 26.04.2018

- Briard F-Wurf im neuen Zuhause

 

Aktualisiert am 09.05.2018 -SchapendoesWurfplanung                                                           

 

Aktualisiert am 21.04.2018

- Wurfplanung Briard

 

Wir züchten unter der Obhut des VDH

Im Club für Französische Hirtenhunde

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Hees

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.