Ashari vom Herthasee

Chira des pelote de laine x Paolo de l`Avenue du Miel

 08.11.2007-10.04.2017

Am 06.02.2017 haben wir von unserer Tierklinik die vernichtende Diagnose erhalten, Ashari ist, wie Ihre Mutter Chira, an Lymphdrüsenkrebs erkrankt. Es war für uns ein Schock.

 

Die Tierklinik geht davon aus, da im unmittelbaren verwandschaftlichen Umfeld von Ashari, so z.B. auch bei ihrer
Mutter Chira, eine extreme Häufung von Lymphomfällen festgestellt werden, lässt dies auf eine vererbte genetische
Prädisposition schließen.

Wer mehr darüber wissen möchte kann mich gerne anrufen.

06439-6046 oder 0175-9150018

 

"Ashari du wirst uns fehlen"

HD/A, CSNB frei, EU abweichender Befund,

Zuchtzulassung im CFH ohne Empfehlungen und Auflagen.

Ashari hat Ihre Harnleiter noch in der Blase, allerdings sehr tief im Blasenhals, deshalb die Diagnose "Abweichender Befund". 

Aus diesem Grund haben wir auch nicht mit ihr gezüchtet, sie ist einfach unser Familienhund.

Meine Eltern:

Chira des pelote de laine       HD/A, CSNB frei,  EU ohne Befund 

Paolo de l` Avenue du Miel HD/B, CSNB frei

Das bin ich mit 8,5 Jahren, ich habe mich gut gehalten oder?

Leider gab es in Kroatien keine Wasserläufer, so wie in Italien. War nicht so schlimm, ich habe versucht Krebse im Meer zu fangen, ist mir nicht gelungen.

Frauchen war der Meinung, es müssten mal wieder aktuelle Bilder (2011) von mir gemacht werden, wenn es sein muss.

So da war ich nun. 420 g schwer. Mein Frauchen sagte immer "quadratisch, praktisch, fett"

Mir war das egal ich hatte beschlossen hier zu bleiben.

Sehe ich nicht süß aus und so unschuldig.      In dem Alter war ich das auch noch aber jetzt........

Mein erster Winterurlaub mit 4 Monaten. Das war ein Spaß.

Natürlich waren meine Mama und mein Onkel auch mit in Urlaub.

Meine Freundin Natascha hat im Urlaub immer auf uns aufgepasst.

Wir haben uns ja so lieb

Da mein Frauchen mir nicht genug zu essen gibt muss ich mich mit Himbeeren selbst versorgen. 

Von hinten habe ich mich ja ran getraut aber von vorne hatte dieses Ding so große Ohren.

 

Mittlerweile bin ich schon erwachsen, nur die Farbe fehlt. "Wo ist sie denn hin"  Frauchen sagt die kommt wieder, wir werden sehen.

Dann setzt Frauchen mir auch noch so ein kleines Fellmonster vor die Nase und das nur  weil Sie grau wird, so ein bisschen grau bin ich doch auch.

 

Das schwarze Teil neben mir ist meine neue Freundin, die sieht etwas anders aus, zumindest die Beine: Das nennt man schwarz-blauschimmel, na ja wenn Frauchen meint.

Aktualisiert am 16.08.2018

-Celes Royal vom Herthasee

-Wurfplanung Briard

 

Aktualisiert am 05.08.2018

-"Dosen" News 2018

 

Aktualisiert am 05.08.2018 -Briard News 2018

 

Aktualisiert am 24.07.2018

- Home

 

Aktualisiert am 21.07.2018 -SchapendoesWurfplanung                                                          

 

Wir züchten unter der Obhut des VDH

Im Club für Französische Hirtenhunde

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Hees

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.