Schapendoes Briard
Schapendoes                        Briard

Was ist ein Züchter?

Ein ZÜCHTER opfert persönliche Interessen, Finanzen, Zeit und Freundschaften. Er tauscht ein Wellneswochenende gegen eine Ausstellung oder einen Ausflug nur für seine Vierbeiner.

Ein ZÜCHTER verbringt Stunden ohne Schlaf um eine Verpaarung zu planen, oder um mit Anspannung auf die bevorstehende Geburt zu warten und hinterher über jedes Schmatzen, Krabbeln und Quietschen zu wachen.

Ein ZÜCHTER verzichtet auf ein Galadinner, eine noch  so tolle Veranstaltung oder Einladung, weil eine Geburt bevorsteht.
Der Schoß des ZÜCHTERS ist ein großartiger Platz, auf dem Generationen von Hunden schlummern.

Des ZÜCHTERS Hände sind stark, fest und oft sehr schmutzig und doch wiederum sensibel für das Stupsen einer kleinen Hundenase, einer kleinen Pfote.

Des ZÜCHTERS Rücken und Knie schmerzen vom Bücken über die Wurfkiste und vom Hocken an ihr.
 
Die Ohren des ZÜCHTERS sind seltsame Gebilde; manchmal rot vom Gerede, manchmal flach vom Telefonhörer, manchmal taub von Kritik und dann wieder hellhörig für das leise Wimmern eines Welpen.

Die Augen des ZÜCHTERS sind trübe vom Studieren der Ahnentafeln, und scharf in der Wahrnehmung der eigenen Fehler. Sie sind immer auf der Suche nach dem perfekten Wesen.

Das Gehirn des ZÜCHTERS ist manchmal getrübt von Sorgen und doch kann es eine Ahnentafel oder Geschichten über seine geliebten Tiere schneller wiedergeben als ein Computer.
Es steckt voller Wissen, das er jederzeit auch anderen Menschen gerne zur Verfügung stellt"
(Verfasser unbekannt)
 

Aktualisiert am  22.10.2017

- Schapendoes C-Wurf Teil 1

 

Aktualisiert am 14.10.2017

- "Dosen" News 2017

- Briard News 2017

                                                                                                               

Aktualisiert am 28.09.2017

- Schapendoes Wurfplanung

 

Aktualisiert am 28.09.2017

- Wurfplanung Briard

 

Wir züchten unter der Obhut des VDH

Im Club für Französische Hirtenhunde

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Hees

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.