Neuigkeiten

Wir "Großen" haben auch, wie jedes Jahr am Heiligen Abend, wieder unsere Weihnachtsgeschenke bekommen und ausgepackt.

                

                            Dino                                                       Ashari


                        Elite                                                           Joy

Familie Kürzer und Fellmonster wünscht allen Briard- und Schapendoesfreunden wunderschöne Weihnachten und einen super Rutsch ins neue Jahr.

Joy`s Schwester Emmy hat wieder Gesellschaft bekommen, wie solls anders sein, natürlich auch eine "Schapidose" Namens Lucky.

Unser Schapendoes Joy war gestern 09.12.2012 in Kassel auf der Ausstellung, sie bekam in der Zwischenklasse ein Sg 2. Sie war dem Richter noch zu jugendlich.

Am Freitag den 16.11.2012 ist die Briardhündin Pina, von meiner Freundin mit über 15 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.

 

"Pina wir sind immer bei Dir"

Am Samstag 27.10.2011 war Herr Hartmut Mohr bei uns und hat die Zuchtstätte für die Schapendoes abgenommen. Wenn unsere Joy alle gesundheitlichen Anforderungen erfüllt, planen wir im Herbst 2013 unseren ersten Schapendoeswurf.

Wie man sieht übt Joy schon fleißig.

14.09.2012 der Countdown läuft, noch fünf Tage bis unsere graue Maus Elite Ihre Baby`s bekommt und sie platzt bald aber es geht ihr hervorragend.

Wir haben ein paar schöne Bilder von Joy`s Schwester Emmy bekommen. Sie sehen sich zum verwechseln ähnlich.

Dino hatte am 11.09. und 13.09.2012 wieder einen Einsatz mit Helfer auf 4 Pfoten in der Grundschule von Atzelgift. Leider musste "Azubi " Joy zu Hause bleiben, sie hatte sich erkältet. Dafür war meine Kollegin mit Ihren Tibet-Terriern dabei.



Am 09.09.2012 war ich, "Schapidose" Joy, mit Ashari, ach ja Frauchen war auch dabei, auf der Züchterfortbildung von der Interessengemeinschaft des Schapendoes. Für Frauchen war es sehr interessant und für mich total spaßig, ich musste natürlich auch in den See vor dem Hotel baden, Frauchen war nicht so begeistert.

Bilder gibt es leider keine, Frauchen hatte die Kamera vergessen, typisch.

08.09.2012 Die Wurfkiste ist aufgebaut und Elite hat schon beim Aufbau schwanzwedelnd davor gestanden. Diesmal weis Sie worum es geht und für was diese komische Kiste da ist. Natürlich musste Sie gleich ausprobieren wie man da drin liegt, allerdings hat Sie die Decken noch mal umgeräumt.

Heute, 04.09.2012, hatten wir nach den Sommerferien den ersten Einsatz mit Helfer auf 4 Pfoten, in einem Baumarkt in Treis-Karden.

Da unsere graue Maus Elite in Mutterschutz ist, war Dino und unser Azubi Joy mit von der Partie.

Es sind insgesamt ca. 60 Kinder eingeladen gewesen, die auch alle viel Spaß im Umgang mit unseren Hunden hatten.

Da Dino wegen seines Bandscheibenvorfalles nicht mehr springen darf, hat er die Kinder mit streichel, füttern, schmusen und anderen Dingen belustigt.

Für die schnellen und hohen Sachen war unser Azubi Joy zuständig, auch wenn man nicht immer erkennen kann was da so drüber springt.............

Am Samstag, 01.09.2012, haben wir unsere "Schapidose" Joy in Giesen in der Jugendklasse ausgestellt.

Da Joy diesmal ohne Konkurenz in der Klasse war, dachten wir die nächste Anwartschaft für den Jugendchampion in der Tasche zu haben aber es kommt immer anders wie man denkt.

Sie bekam ein ?????????? Gut ???????????

Man muss es nicht verstehen.

Unsere zwei Briard`s, Dino und Elite haben von Helfer auf 4 Pfoten eine Auszeichnung, für Ihre Dienste bekommen.

Wir sind sehr Stolz auf die zwei.

Gestern, 26.08.2012, war Ashari mal wieder bei LG-Süd in Gernsheim auf Ausstellung, Sie hat in der Offenen Klasse ein V2, Res. Anw. Dt. Ch. VDH bekommen.

Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis," man kann ja nicht alles haben".

Unsere graue Maus Elite wird Mama, wir sind am 17.08. 2012 zum Ultraschall gefahren und haben viele Baby´s gesehen.

Unsere "Schapidose" Joy, war am 12.08.2012 auf Ausstellung in Ludwigshafen und hat in der Jugendklasse ein V1, Anw. Dt. Jug. Ch. VDH und Jug. CAC bekommen.

Wir freuen uns sehr über dieses Ergebnis.

Am 08.08.2012 war Joy mit unserer Familie im Taunuswunderland. Eigentlich hatten wir gedacht das Joy erst mal beeindruckt ist aber sie hatte mit den Übungen ganz viel Spaß und hat sich auch noch einen Freund angelacht.

Unser Schapendoes "Joy" ist immer zu Späßen aufgelegt, ihr Freund Stan kennt ihre Macken mittlerweile.

Elite, Joy und Freundin Ephinia bei unserem wöchentlichen Spaziergang.

Elite und Rocco waren am 19. und 20. Juli sehr erfolgreich in Sachen "Liebe".

Mehr dazu unter "Wurfplanung".

Wie immer war unsere "Schapidose" Joy mit in Holland. Allerdings musste Sie bei Inge im Auto warten, Joy wollte dem Liebesglück ja nicht im Wege stehen.

Dafür durfte Sie mit dem Malinoisbaby von Inge und Jan spielen.

Auf den Wattspaziergang haben wir verzichtet.

Bei unserem Strandspaziergang hat sich Joy dann einen streunenden, potenten Rüden angelacht. Da musste Elite im Auto warten, sicher ist sicher.

Bei der Gelegenheit hier oben im Norden zu sein, haben wir auch den Sohn von Elite aus dem letzten Wurf besucht.

Murphy ist ein hübscher Rüde geworden mit rabenschwarzen Augen und Pigment. Er fängt jetzt an grau zu werden, im Gesicht und an der Rute kann man es schon sehen. Er hat viel Temperament, ist aufgeschlossen, lustig und ein Wildschwein. Zumindest meint er das, weil er sich immer in den Pfützen sult.

Mal sehen was Frauchen in Richtung Zucht mit Ihm machen möchte.

Gestern, 01.06.2012, waren wir mit Frauchen bei meinem Sohn Baghira "Coffee".

Er ist jetzt fast ein Jahr alt und "Rotzfrech". Selbstverständlich musste ich Ihn, als Mama, mal in die Schranken weisen. Joy war als Begleitung dabei, damit Sie mir helfen kann aber es war wohl umgedreht.

An Pfingstsonntag hatte meine Freundin, Natascha, Ihren ersten Auftritt beim Voltigiertunier in Langenscheidt. Natürlich durfte ich auch dabei sein.

Das Volti-Pferd von Natascha kenne ich ja schon und dem vertraue ich blind,

aber............

Es gibt ja noch andere Pferde, mit so komischen Punkten, da mußte ich mich erst vorsichtig rantasten.

Heute, 25.05., hat Dino eine ehrenvolle Aufgabe gehabt. Er konnte die Kinder vom Kindergarten Holzappel, am Herthasee zu einer kleinen Kutschfahrt einladen. Was die Kinder auch gerne angenommen haben.

Hallo, ich bin Pina und wohne im Nachbardorf von den Fellmonstern auf dieser HP. Ich werde im Oktober 15 Jahre alt, höre nicht mehr so gut und meine Augen lassen nach aber ich bekomme trotzdem noch alles mit, weil meine Nase noch super funktioniert..........

Mitte Mai habe ich, Gesellschaft bekommen, Ephinia los pequenos Banditos, Sie hält mich auf Trap und ich habe noch mal eine Aufgabe bekommen, mit dem Schwanz kann ich nämlich noch wedeln.

Wie immer muss sich "Schapidose" Joy auf das Bild drängeln.

Am 07.05.2012 hatte unsere graue Maus, Elite, besuch von Ihrer Tochter Black Pearl "Vroni".

Da sie das erste Mal läufig war, hatte unser Rüde Dino leider Pech und "Schapidose" Joy konnte sich, da sie auch läufig war, mit Vroni nicht einigen, "Weiber".

Leider war unser Urlaub mal wieder zu kurz, wir hatten im November 2011, 20 Grad und Sonnenschein in Kroatien. Unsere Fellmonster hatten genauso viel Spaß wie wir.

Aktualisiert am 20.11.2018

- "Dosen" News 2018

 

Aktualisiert am 02.09.2018

-Wurfplanung Briard

 

Aktualisiert am 08.11.2018 -SchapendoesWurfplanung                                                          

 

Wir züchten unter der Obhut des VDH

Im Club für Französische Hirtenhunde

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Hees

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.