Neuigkeiten

vom 19.06. - 16.08.2013

16.08.2013, Cara Mia und Natascha in der Vogelburg in Weilrod. Cara Mia`s Nase hat kein drittes Loch bekommen und Natascha`s Finger sind auch noch dran.

Wir haben wieder neue Bilder von Alicia (Ronja) vom Herthasee bekommen. Hier mit ihrer Freundin Finja.

Vielen Dank.

15.08.2013, heute hat sich Elite mit Ihren Kindern Cameron, Cedric (Farley), Cara Mia, Freundin Ephinia los pequenos banditos und zwei Tibet Terriern zum.............

baden verabredet..........................

um anschließend, sich auf der Wiese wieder trocken zu toben.

Nur Farley muss da was falsch verstanden haben, er hat die Wiese mit dem Klettengebüsch verwechselt.

Am 10.08.2013 waren Ephinia los pequenos banditos und Cedric (Farley) vom Herthasee in Gernsheim auf Ausstellung.


Cara Mia vom Herthasee und Mama Elite sind als Begleitung mitgereist.

Ephinia mit Frauchen Susanne muss auch immer mit.

Zuerst kamen die Beaucerons an die Reihe..............

Danach mussten die Picard`s in den Ring.

In der Mittagspause durften die Kinder ihr Können unter Beweis stellen und unsere graue Maus Elite hat eine neue Freundin gefunden.

Cedric (Farley) vom Herthasee hat in der Jugendklasse ein V4 bekommen.

Ephinia los pequenos banditos musste sich dieses Mal mit einem "Vorzüglich" begnügen.

Blackbeard (Murphy) vom Herthasee hat Gesellschaft bekommen. Das kleine schwarze Etwas heißt Shou Shou (Maggy) du Chateau Magic.

Schuld daran ist unsere Cara Mia vom Herthasee, die von Murphy`s Herrchen in Bochum auf der Ausstellung, den ganzen Tag super betreut wurde und er gefallen an Ihr gefunden hatte. Das hast Du super gemacht, Cara Mia.........

Murphy freut sich und hat jemand zum spielen.

Ich wünsche Euch viel Spaß mit Maggy.

Eri die fauve alte Dame (13 Jahre) des Hauses trägt es mit Fassung.

Am 08.08.2013 hatten wir ein kleines Treffen von Helfer auf 4 Pfoten mit der Zeitung. Sie möchten einen Artikel über die Arbeit von Helfer auf 4 Pfoten veröffentlichen. Unter anderem auch das wir noch dringend ehrenamtliche Mitarbeiter suchen, zweibeinige und auch vierbeinige.

www.helfer-auf-vier-pfoten.de

Ulrike war so nett und hat Ihren Wintergarten inkl. Wiese zur Verfügung gestellt.

Dino, Ashari, Cara Mia und Bruder Cameron hatten während der Besprechung viel Spaß mit den anderen Hunden im Garten.

Elite konnte nicht mit da sie Läufig war und Joy musste auch Zuhause bleiben da sie am 11.09.2013 "Dosenbaby´s" erwartet.

Dino und Cara Mia haben bei Ulrike im Garten eine neue Wasserquelle erschlossen.

Unsere Kater haben schon merkwürdige Schlafplätze.........

Vom 27.07.-28.07.2013 war in Bochum eine sehr schöne Briardausstellung vom BCD.

Das war am 28.07.2013 das Empfangskomitee.

Wir haben viele bekannte Gesichter wieder getroffen und einen sehr entspannten Sonntag, bei angenehmen Temperaturen, genossen.

Auch Inge de Vries kam aus Holland angereist um den Nachwuchs von Ihrem Rocco und Elite anzuschauen.

Gekommen war Chuma (DaVinci) vom Herthasee.

Chuma (DaVinci) mit Schwester Cara Mia

Gekommen war auch Campino (Schimmi) vom Herthasee

Cara Mia, Campino (Schimmi) mit Halbbruder Blackbeard (Murphy)

vom Herthasee

Murphy ist das erste mal, mit gerade 2 Jahren, in der Offenen Klasse gegangen und hat ein SG4 bekommen.

Ich habe es sehr genossen Murphy im Ring vorzuführen, er ist ein sehr unkomplizierter Rüde, der trotz seines Rüpelalters jedem Streit aus dem Weg geht und sich sehr angenehm führen lässt.

Getroffen haben wir auch Dagmar mit Astair (Buddy) er hat in der Veteranenklasse den 2ten Platz bekommen.

Susanne und Ephinia los pequenos banditos haben wir gleich mitgebracht.

Ephinia ging das erste Mal in der Zwischenklasse und bekam ein V1.


 

 

 

Ashari vom Herthasee hat in der Offenen Klasse leider nur ein V bekommen.

Der Richterin Godelieve de Wit-Bazelmans hat das lange, glatte Fell nicht gefallen. Aber wo für gibt es Hundefrisöre, beim nächsten Mal legen wir Locken, dann ist das Fell automatisch kürzer.


Der zweibeinige Nachwuchs durfte sein Können auch unter Beweis stellen und ihren Liebling im Juniorhandling vorführen.

Der vierbeinige Nachwuchs hat alles verschlafen.

Und Cara Mia sitzt mal wieder bei fremden Männern auf dem Schoß.

Am 27.07.2013 waren Ashari und Cara Mia vom Herthasee,

Ephinia los pequenos banditos und Balu vom Herthasee mit Bediensteten zu Besuch beim Verhaltenstest in Gelsenkirchen.

Trotz des schwülen Wetters hatten die Vier viel Spaß beim toben.

Frauchen hat sich sehr gefreut Balu (Schäferhund wegen der Fellzeichnung genannt) aus dem B-Wurf wieder zu sehen.

 

 

 30.06.2013 Der Countdown läuft, unsere "Schapidose" Joy ist läufig geworden, wir können bald zu, Earl Oskar I von kleinen Kreisel, zum decken fahren.

Wenn alles klappt, werden wir ca. mitte September, viele kleine "Schapidosen" bei uns begrüßen.

                                 Joy                                                              Oskar

Am 29.06.2013 haben "Schapidose" Joy und Cara Mia sich auf den weiten Weg nach Horb-Dettingen gemacht, um Mama Mikki von Joy, mit Ihren 6,5 Wochen alten Welpen zu besuchen. Ach so, Frauchen mit Tochter Natascha durften auch mit.

Zuerst haben wir mit Mama Mikki, Schwester Emily und Emmy, und Emmy`s Freundin Lucky einen Spaziergang gemacht.

Danach war Welpen spielen angesagt und glaubt mir, es fällt einem sehr schwer da nein zu sagen.

Heute, 27.06.2013, hatte Ashari Ihren ersten Einsatz von Helfer auf vier Pfoten, im Kindergarten in Wiggert.

Sie hat Ihre Sache super und sehr entspannt gemeistert.

Mit im Einsatz war auch noch unser Rüde Dino, von meiner Kollegin die Tibetdame und Azubi Cameron (aus unserem C-Wurf).

Hier noch ein paar Bilder von der Kuschelrunde.

Am Donnerstag, 20.06.2013, haben wir uns mal wieder zu einem Arbeitsvormittag getroffen.

Mit dabei waren Cameron mit seinen Tibetfreunden, Ephinia, Dino, Elite, Cara Mia und Cedric (Farley).

Wir haben mit einer Spielrunde begonnen.

Natürlich haben wir auch mit unseren Hunden gearbeitet, wobei die Hunde wie immer die bessere Figur machen.

Drei die völlig erledigt sind.

Cara Mia und Ephinia haben immer noch flausen im Kopf.

Zwei Brüder, Cedric (Farley) und Cameron, die sich gefunden haben.

19.06.2013, was macht man bei 35 Grad im Schatten mit 6 Fellmonstern???

Keine Panik, Ihr seht nicht doppelt, wir haben auch nicht noch einen fauven Briard, neben unserer Ashari liegt Ephinia los pequenos Banditos. Dino, Elite Cara Mia und "Schapidose" Joy durften auch nicht fehlen.

Na, baden natürlich.

Arbeitsteilung, Ephinia schaut was über Wasser so los ist und

"Schapidose" Joy unter Wasser.

Wer ist wohl schneller bei der Gummiente, Frauchen oder Elite?

Elite war schneller.

Mit 2 Jahren hat Bambi (Buffy) natürlich zusammen mit Frauchen die Begleithundeprüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch den Beiden, Frauchen wollte wohl nicht mit aufs Bild.

Aktualisiert am 09.05.2018

- Home

- "Dosen" News 2018

- Briard News 2018- Schapendoes C-Wurf im neuen Zuhause

 

Aktualisiert am 26.04.2018

- Briard F-Wurf im neuen Zuhause

 

Aktualisiert am 09.05.2018 -SchapendoesWurfplanung                                                           

 

Aktualisiert am 21.04.2018

- Wurfplanung Briard

 

Wir züchten unter der Obhut des VDH

Im Club für Französische Hirtenhunde

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Hees

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.